PoTm

Zufallsbild

Shoutbox



41269
Los!   • Zeige alle

Umfragen

keine aktive Umfrage

zeige Umfragen

Mumble Server

Select language

Spanish Danish Croatian Polish Swedish Portugese Czech sr ir English Slovak Norwegian German French il Dutch Lithuanian Italian Hungarian

Neuigkeiten


Das erste große Update im Jahre 2016 bringt euch den brandneuen und heiß erwarteten Spielmodus Teamgefechte, neue Kapitänsfertigkeiten, Auszeichnungen und Tarnmuster. Das und noch mehr gibt es in Version 0.5.3, die bald bei World of Warships einschifft.

Die Informationen in diesem Bulletin dienen der Referenz und spiegeln den aktuellen Stand des Prototypen zur Zeit der Veröffentlichung wider. Screenshot, einzelne Zahlenangaben und Spielmechaniken können sich nach der Veröffentlichung dieser Version ändern.


Teamgefechte: Lasst uns kämpfen!
Selbst schlachterprobte Seebären können im Gefecht Schwierigkeiten haben, wenn ihre Verbündeten nicht dabei sind. Version 0.5.3 wird ein Wendepunkt für alle Kapitäne, die Teamspiel und enge Zusammenarbeit mit Verbündeten schätzen. Mit dem neuen experimentellen Spielmodus Teamgefechte, der ab Kontostufe 12 verfügbar ist könnt ihr euer speziell zusammengestelltes Traumteam zum Sieg zu führen. Sowohl Siege als auch Niederlagen gehen auf das Teamkonto.



Unsere Teamgefechte umfassen eine wichtige Eigenschaft: Sie stehen auch Einzelspielern zur Verfügung. Spieler können ihren Status im Hafen zu „Mich in Teamgefecht einschreiben“ ändern. Kapitäne können wiederum interessierte Spieler – oder „Söldner“, wie wir sie nennen – in ein Team einladen. Der Matchmaker versucht, Teams mit ähnlicher Stärke zusammenzubringen. Ein Sieg gegen ein stärkeres Team bringt eurem Team mehr Punkte als ein Sieg gegen einen ebenbürtigen Gegner.

Wir hoffen, der neue Modus bringt euch viele unvergessliche Gefechte mit Freunden und Waffenbrüdern. Wir werden die Statistiken und euer Feedback genau im Auge behalten, um diesen brandneuen Spielmodus noch weiter zu verbessern.

[1] Kommentar, letzter von First Day Box Office Collection - 04.02.2016 - 09:46

ETS Mods online - 03.01.2016 - 11:23

Da es ein Paar Member gibt die das Game Daddeln, dürfen -=OCC=- Mods nicht fehlen. Ihr findet diese in unserer Download Rubrik.

Zu verfügung stehen euch nun für den 2012 Volvo ein OCC Skin und ein Minecraft Skin. beide kosten ingame 500€.
Für den MAN TGX steht euch ein noch nicht getesteter OCC Skin zur Verfügung


[3] Kommentare, letzter von Rohini - 08.02.2016 - 15:51

Ein neues Jahr ist die perfekte Gelegenheit für neue Vorsätze... und Herausforderungen. Ein guter Vorsatz wäre, sich ein kostenloses Premium-Schiff unter den Nagel zu reißen, oder? Mit den folgenden Aufträgen, die euch durch die Festtage unterhalten sollten, könnt ihr euch den deutschen Premium-Kreuzer der Stufe II, Emden, verdienen.

Diese Aufträge sind vom 23. Dezember um 06:10 Uhr bis zum 11. Januar um 06:00 Uhr (MEZ) verfügbar.


Mehr lesen Mehr lesen

[1] Kommentar, letzter von First Day Box Office Collection - 04.02.2016 - 09:44

Patch-Alarm: Spiel-Update 0.5.2 - 27.12.2015 - 16:22

Neue Karten, zusätzliche Signalflaggen und Funktionen im Hafen, technische Neuerungen und Verbesserungen für Spieler, lokale und globale Anpassungen der Balance ... All das und viel mehr steht mit dem Haupt-Update 0.5.2 im Dezember bevor.

Das Patch ist für den 23. Dezember angesetzt und wird zwischen 04:00 Uhr und 05:30 Uhr auf die Server gespielt. In diesem Zeitraum ist der Spiele-Server offline.


Mehr lesen Mehr lesen

[1] Kommentar, letzter von First Day Box Office Collection - 04.02.2016 - 09:43

Ohren auf! Unsere neueste Ausgabe des Entwickler-Tagebuchs erklärt euch, warum die Geräuschkulisse in World of Warships so wichtig ist und wie ihr euch mit ihrer Hilfe besser im Spiel zurechtfinden könnt.

Wusstet ihr, dass wir tonbasierte Eastereggs im Spiel haben? Hört im Hafen einmal genau hin, und ihr werdet ein leises Piepen bemerken. Was das wohl ist und was es bedeuten soll? Habt ihr es schon herausgefunden? Teilt eure Erfahrungen und diskutiert mit anderen Spielern darüber!

Auf Gefechtsstation!

[1] Kommentar, letzter von First Day Box Office Collection - 04.02.2016 - 09:41

Back to CoD 4 - 18.11.2015 - 14:51

Wir sind zurück ! im unserem Game.

zum Start mit zwei neuen Servern

Promodlive Server mit PB und Gungame Server

die IP und der Port lauten wie folgt:

occ.selfhost.eu:28960 und occ.selfhost.eu:28970

[1] Kommentar, letzter von First Day Box Office Collection - 04.02.2016 - 09:39

Back to the Roots - 08.11.2015 - 14:37

Hab mir nur so zum Spaß gedacht mal nen COD 1 Server online zu setzen. IP findet Ihr auf Unserer HP

Hier noch ein Paar Info´s:

Call of Duty

Minimum-Systemvoraussetzungen:
- Prozessor: min. 700 Hz
- Arbeitsspeicher: 128 MB RAM
- Grafikkarte: 3D-Karte 32 MB - DirectX 9.0

Empfohlene Systemvoraussetzungen:
- Prozessor: 1,4 GHz
- Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
- Grafikkarte: ATI Radeon 9200 / GeForce 4

Mal sehen wer mit den Werten mithalten kann.

keine Kommentare

Patch-Alarm: Update 0.5.1 - 04.11.2015 - 16:51

World of Warships erwartet ein wichtiges Spiel-Update, einschließlich der allerersten Nachtkarte und jeder Menge Änderungen, Optimierungen und Ergänzungen.





Das Patch ist für den 6. November angesetzt und wird zwischen 04:00 Uhr und 05:30 Uhr auf die Server gespielt. In diesem Zeitraum ist der Spiele-Server offline.


Änderungen im Wehrpass

Dem Wehrpass des Spielers wurden zwei weitere Stufen hinzugefügt:

Die Forschungsbaum-Funktion für Schiffe und Module ist nun ab Stufe 2 verfügbar (zwischen Zufallsgefechten und täglichen Aufträgen). Die Belohnung für das Freischalten dieser Stufe beträgt 300.000 Kreditpunkte.

Events, Aufträge und Aktionen werden nun auf Stufe 10 freigeschaltet (neben Tarnung und Gewerteten Gefechten). Die Belohnung für das Freischalten beträgt +1 Tag Premium-Spielzeit.

Die Belohnung für das Freischalten von Stufe 4 (Tägliche Aufträge) wurde von 300.000 auf 500.000 Kreditpunkte erhöht. Die zum Freischalten dieser Stufe benötigte Erfahrung wurde von 1.500 auf 1.000 verringert.

Die zum Freischalten von Stufe 11 (Gewertete Gefechte) benötigte Erfahrung wurde von 50.000 auf 30.000 verringert.

Die Gesamtkosten zum Freischalten der letzten Stufe im Wehrpass (Gewertete Gefechte) wurden nicht geändert.

Die Unterschiede an den Belohnungen für das Erreichen neuer Kontostufen wird Spielern, die diese Kontostufen vor den Änderungen erreicht hatten, nach folgendem Schema gutgeschrieben: Wenn ein Spieler 1000+ Kontopunkte hatte, bekommt er 300.000 Kreditpunkte als Entschädigung

Wenn ein Spieler 2000+ Kontopunkte hatte, bekommt er außerdem 200.000 Kreditpunkte als Entschädigung

Wenn ein Spieler 67500+ Kontopunkte hatte, bekommt er außerdem 1 Tag Premium-Spielzeit als Entschädigung

Somit bekommt ein Spieler, dessen Kontostufe hoch genug war, um Aufträge, Herausforderungen und Events freigeschaltet zu haben, 500.000 Kreditpunkte und einen Tag Premium-Spielzeit als Entschädigung.


Aufträge, Herausforderungen und Events

Events, Herausforderungen und Aufträge sind ab Stufe 10 des Wehrpasses verfügbar. Der Spieler kann auf das entsprechende Feld in der oberen linken Ecke des Hafens klicken, um dorthin zu gelangen

Specials können zeitlich auf ein bestimmtes Event abgestimmt werden und haben eine eigene Beschreibung und Dauer

Aufträge können einmal pro Spielerkonto erfüllt werden, während Herausforderungen unbegrenzt häufig abgeschlossen werden können. Alle Aufträge und Herausforderungen sind über einen gewissen Zeitraum verfügbar

Kann ein Auftrag über mehrere Gefechte hinweg erfüllt werden, wird ein Fortschrittsbalken angezeigt

Mehr lesen Mehr lesen




keine Kommentare

Falls ihr ein paar Sessions Team-Deathmatch bei “Battlefield 3″ gespielt haben solltet, habt ihr mindestens einmal den Fuß auf die Map Noshahr Canal gesetzt. Die Map gilt als eine der beliebtesten des Shooters und soll für “Battlefield 4″ durch DICE neu aufgelegt werden.

Zuletzt sahen wir die Map Dragon Valley aus “Battlefield 2″, die im vergangenen Juni in überarbeiteter Form hinzugefügt wurde. Einigen Spielern wird das unpassierbare Areal aufgefallen sein. Wie EA nun bestätigte, handelt es sich um das Areal Noshahr Canal. Das Layout der neuen Map wird innerhalb von Dragon Valley erstellt, darunter mit einigen Anpassungen. Der Youtuber Matimi0 konnte erstes Videomaterial festhalten und teilen. Im Vordergrund des Videos stehen die wenigen Änderungen.

Zum Video....

Mehr lesen Mehr lesen

keine Kommentare

Das erste große Update seit der Veröffentlichung des Spiels bietet einen brandneuen Spielmodus, die erste Nachtkarte, aktualisierte Missionen und mehr… Weiterlesen!

Willkommen, neue Spieler – wir werden es euch leicht machen!


Im Update 0.5.1 erhalten alle Neulinge eine Einführungsmission mit einem Tutorial. Die Grundlagen des Segelns und Feuerns zu lernen, wird sich für alle als nützlich erweisen, die noch nicht alle Flottenmechaniken beherrschen. Der Technologiebaum wurde im Wehrpass auf Stufe 2 verschoben, um die Spieler nicht mit zu vielen Informationen zu überfordern. Erforschbare Module für Schiffe der Stufe I wurden auf den Rumpf und die Hauptbatterie beschränkt. Aber das ist noch nicht alles: Wir planen ein genaueres Tutorial, um neuen Kommandanten dabei zu helfen, grundlegende taktische Fähigkeiten zu entwickeln und jeden Aspekt des Spiels zu verstehen.

Karten: Neu und alt, Tag und Nacht


Das letzte große Update erweiterte die World of Warships-Geographie und es wurden zwei neue Karten hinzugefügt: Meerenge und die Salomonen. Das war noch nicht alles: Update 0.5.1 liefert drei neue Karten und zahlreiche Verbesserungen für die bestehenden Standorte.
Feuerland ist für die Stufen VII bis X verfügbar. Es handelt sich dabei um die äußerste Spitze Südamerikas mit vielen strategisch wichtigen Ressourcen. Diese Region ist sehr gefährlich und aufgrund der großen Anzahl von Inseln, auf denen es große Kupferminen gibt, schwer zu navigieren.

Die Falle ist eine Inselgruppe im Herzen des pazifischen Operationsgebietes mit strategischer Bedeutung. Die Hintergrundgeschichte ist geprägt von heftigen Kämpfen zwischen amerikanischen und japanischen Flotten in den warmen Gewässern zwischen felsigen tropischen Inseln mit einem riesigen Atoll in der Mitte. Diese Karte wird für alle Schiffe der Stufen VIII bis X verfügbar sein.

Nordlichter ist eine Neuanordnung der bekannten Karte „Norden“, die Wetterbedingungen einführt und im Spiel als zusätzliche Karte erscheint. In der Nähe der norwegischen Küste entstehen Gefechte, die unsere Geschichtsfans an die berühmten Jagden auf Schlachtschiffe und Kreuzer-Angriffe in den Schlachten um den Nordatlantik in einer Polarnacht erinnern. Genau, das ist die erste Nachtkarte in World of Warships, aber wir mussten die Beleuchtung behutsam einstellen, so dass man immer noch erkennt, wohin man feuern muss. Basierend auf eurem Spieler-Feedback werden wir weiter an diesem Konzept arbeiten.

Natürlich sind drei neue Karten toll. Dennoch ist uns bewusst, dass die bestehenden Kampfarenen verbessert und abgestimmt werden müssen. Wir haben die Karten Eisinseln, Zwei Brüder und Gefahrenherd basierend auf eurem Feedback überarbeitet. Beispielsweise haben wir das experimentelle „kreuz und quer“ Team-Respawn-Muster aus der Gefahrenherd-Karte entfernt.

Mehr lesen read more

keine Kommentare


Template Cooperation by LernVid.com and CMS & Gamer Templates